Die Kinesiologie entstand vor ca. 50 Jahren und ist der Überbegriff für verschiedene Methoden, die mit Hilfe des sog. Muskeltests Stressreaktionen sowie Blockaden in einem System identifizieren und damit ein weiteres Hilfsmittel in Diagnosestellung und Behandlungserfolgskontrolle darstellen.

Inhalte:
Einführung und theoretische Grundlagen
Voraussetzungen für richtige und brauchbare Testungen
Überprüfung der eigenen Testfähigkeit
Testungen mittels direkte und indirekte Möglichkeiten (Puls Tier, Puls Mensch, Muskeltest, Surrogat), Tensor/Pendel, Laser, RAC
Praxistestungen (Störfelder, Shu Punkte, Wirbelsäule, Ting-Punkte, Mittel usw.) mittels direkter und indirekter Techniken zzgl. Ultracain, Lidocain, Laser (Nogier), Allergene, Mitteltestungen (rein/raus), Störfelder
Differenzierung Kinesiologisches Taping

Besonderer Wert wird auf das praktische Üben gelegt. 
Dieser Kurs ist Teil der Ausbildung Tierheilpraktiker für Pferdeosteopathie, daher nur begrenzt Plätze verfügbar — Preis auf Anfrage

© 2019 Praxis Lochmann

ADRESSE

ANFAHRT

  • Besuch uns bei Facebook

Gaußstraße 28 

(Navi: Otto-Hahn-Straße 15-17)

68623 Lampertheim 

info@fitnessinsellampertheim.de

Tel.: 06206 / 58894